News


NEWS 2015 Archiv
NEWS 2016 Archiv

NEWS 2017


9. Juni 2017

Segelflug-Piloten aus ganz Österreich waren heute zu Gast im Österreichischen Luftfahrtmuseum, als Guido Achleitner jun. den Nachlass seines Vaters
dem Museum als Geschenk übergab.
Guido Achleitner sen. war Fluglehrer in Aigen im Ennstal, Innsbruck und Zell am See. Er stellte zweimal den österreichischen Höhenrekord für
Segelflugzeuge (8.000 bzw. 10.000 Meter) auf und schaffte den ersten "Alpentausender" aus Turnau.
Zu den Geschenken die Guido Achleitner jun. dem Museum übergab, befinden sich unter anderem ein Höhenanzug, eine Kopfhaube inklusive Sauerstoffmaske,
der Höhenschreiber und Urkunden.
Die Übergabe an das Österreichische Luftfahrtmuseum wurde von Michael Gaisbacher, dem Präsidenten des Österreichischen Aeroclub, Landesverband Steiermark
eingefädelt. An der Übergabe nahm auch Flughafendirektor Mag. Gerhard Widmann teil.



Von links nach rechts:    Präsident Michael Gaisbacher, Guido Achleitner und Flughafendirektor Gerhard Widmann





5. Juni 2017

Eine Traktor-Invasion fand am Pfingstmontag im Österreichischen Luftfahrtmuseum statt. Die Stainzer Oldtimerfreunde vom Traktormuseum
machten im Zuge ihrer Ausfahrt im Museum Station und sorgten mit ihren alten Treckern auch bei den übrigen Museumsbesuchern Aufsehen.

   



21. Mai 2017:

Mit zwei interessanten Neuzugängen kann das Österreichische Luftfahrtmuseum aufwarten. Es handelt sich dabei um zwei Cessna/Reims Maschinen
aus dem Bestand der Fliegergruppe Graz. Die Flugzeuge, die in den letzten Jahren in einem Rundhangar des Flughafen Graz untergestellt waren
sind komplett, aber nicht mehr flugfähig.
Nachdem der Obmann der Fliegergruppe Graz, Otto Bauer, verstorben ist, kümmert sich sein Sohn Harald um den Verlass des Vereins.
Er hat die Cesssna/Reims 150M dem Museum geschenkt und die Cessna/Reims 172N bis zu einem möglichen Verkauf auf dem Museumsgelände deponiert.
Sollte kein Verkauf zu Stande kommen, wird auch diese Maschine dem Museum überlassen.





12. Mai 2017:

Das Österreichische Luftfahrtmuseum hat sich einmal mehr als Veranstaltungs-Location bewährt.
Diesmal feierten gleich 22 Kinder im Umfeld von Transportmaschinen und Jets eine Geburtstagsfeier.







Wir eröffnen die Saison 2017 am Montag den 1 Mai!

Der Doppeldecker am Toilettenhaus an der Museumseinfahrt ist schon im Anflug.






















.